Herzlich Willkommen

Große/Kleine Rollenspiele die Spaß machen


Der Tintenclan, lebt 500 Jahre nach dem Leben von den Warrior Cats. In laufe der Jahre hat sich viel verändert und die Clans arbeiten nun  zusammen mit den Menschen. Die Menschen haben sich natürlich nicht sofort darauf eingelassen, aber von der Geschichte will ich euch ja jetzt erzählen:

Ich wurde alleine gelassen von meinen Eltern, von meinen Clan, einfach nur von allen die ich kannte. Ich lief in den Wald, hinter mir schallten Stimmen: "Tintenpfote komm zurück! Komm zurück!" Doch ich gehorchte nicht, ich lief weiter, sollten die mich doch alle einfach nur in Ruhe lassen. Plötzlich lief ich einen Käfig rein, den ein Mädchen kurz vor mir aufgestellt hatte. Das Mädchen saß in der Nähe und beobachtet alles, ich war eingesperrt in diesen Käfig und konnte mir selber nicht helfen. Nach kurzer Zeit kam das Mädchen zu mir und nahm mich mit. Ich lebte bei ihr und lernte viel, bis sie mich eines tages frei ließ unzwar mit diesen Worten: "Bringe mir jedes Jahr am jahres Ende ein Junge aus deinem Clan und ich werde dein Clan für ein weiteres Jahr mit Gegenständen versorgen, ihr könnt euch was bauen lassen oder machen lassen, was auch magische Fähigkeiten hat. Ihr müsst nur zu mir kommen und sagen was ihr wollt, ich werde nicht alles ganz genau davon erfüllen, doch einen Teil! und jetzt Lauf! Lauf Tintenpfote Lauf!" Und somit lief ich weg........

Nach ca. einen Jahr, bekam mein Clan ihre ersten Jungen, in der Nacht darauf, träumte ich einen Traum von dem Mädchen und die abmachung. Ich schlüpfte aus meinen Bau und holte ein Junges aus der Hütte der Eltern. Ich lief zu dem Mädchen, was auch schon draußen saß und auf mich wartete. Sie drehte sich um, nahm das Junge an sich, bedankte sich und verschwand. Somit war mir wieder ein Jahr sicher.

Si lief es immer weiter und weiter, bis heute, nun ist Falkenfeder die Anführerin und wird dies alles regeln, doch wird sie es übers Herz bringen, ein Junges zum Haus des Mädchens zu bringen? Und was werden die Eltern von dem Jungen sagen? Wird sie somit den Amt des Anführers los oder wird sie sich währen können?

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!